Menu

pflanzenheilkunde/phytotherapie

pflanzenheilkunde/phytotherapie

Die Anwendung von Arzneipflanzen und deren Zubereitungen ist uralt. Mit dem Aufkommen chemisch-synthetischer Präparate geriet das Heilen mit Pflanzen zunächst ins Hintertreffen. Doch die moderne Wissenschaft bestätigt zunehmend die vielfältigen Wirkungsdimensionen.

Pflanzenwirkstoffe helfen bei körperlichen Ursachen. Manch ein Betroffener hat allerdings eine Odyssee hinter sich, weil  Symptome eindeutig vorhanden, aber weitreichende Diagnostik zu keinem Befund geführt hat. Hier kommt nun der funktionelle Effekt der Heilpflanzen hinzu. Durch die Signatur und das Wesen der Arzneipflanzen besteht auch ein Einfluss auf die  psychische Ebene des Menschen. Die Eigenschaften der Pflanze und ihr Wesen weisen den Weg ihre Wirkung und ihre Einsatzmöglichkeiten als Heilpflanze einzuschätzen.