Menu

psycho-balance

psycho-balance

Denken und fühlen beeinflussen über das Nervensystem, die Hormonproduktion und die Immunabwehr den Zustand unseres ganzen Körpers. Den materiellen Strukturen eines Leidens gehen häufig Einladungen voraus wie tiefe seelische Verletzungen, Groll, Hass, ein unterdrücktes Geheimnis, Trauer, Beschuldigungen und Selbstbeschuldigungen. Begleitetes Bewusstmachen von Verhaltensmustern sowie das gemeinsame Erarbeiten und Erleben von neuen positiven Gefühlserfahrungen ist die Voraussetzung für Heilung an Geist und Körper.